T o u r & S h o o t i n g M a n a g e m e n t
T o u r  &  S h o o t i n g   M a n a g e m e n t

Tour Management

 

Das Gelingen einer Tournee, aber auch von Einzelshows, hängt maßgeblich von der Qualität des Tourmanagers ab.

 

Ein erfahrener Tourmanager ist in der Lage, Probleme bereits in der Planungsphase zu antizipieren und auszuräumen, oder die Abläufe entsprechend anzupassen und alle Beteiligten zu instruieren. 

 

Schon in der Vorbereitung sollten folgende Arbeitsschritte beherzigt werden: 

- eine ausführliche Kommunikation mit den Venues, Technikern, Veranstaltern und Dienstleistern

- detaillierte Planung der Travels (Mietwagen, Nightliner, Flüge, Hotel, Transfers)

und zuverlässiges Accounting.

 

So lassen sich, schon im Vorfeld, böse Überraschungen vor Ort vermeiden.

 

Während der Tournee fungiert der Tourmanager weiterhin als Schnittstelle zwischen Künstler, Crew, Künstlermanagement, Plattenfirma, Veranstaltern und Presse.

Es gilt alle Gewerke optimal auf einander abzustimmen, sodass, ganz im Sinne des Künstlers, die Interessen eines Jeden berücksichtigt werden können.

Dazu ist es wichtig zu jedem Zeitpunkt den Überblick über alle Details zu haben. Gute Kommunikationsfähigkeiten, maximales peripheres Sehen, Empathie, Menschenkenntnis und viel Erfahrung ermöglichen es, viele Probleme zu lösen, schon bevor sie akut auftreten.



Druckversion Druckversion | Sitemap
© StarcluP - Tour & Shooting Management